Corona-Hygienekonzept der GuSZ GmbH

Damit unsere Kunden & Mitarbeiter sich sicher fühlen können!

 

Die GuSZ GmbH erfüllt von Pandemiebeginn an alle Regeln und Vorgaben basierend auf einem sehr strengen firmeneigenen Hygiene-Konzept, das die Sars-CoV-2-Arbeitsschutzregeln und Bestimmungen des BAMS zu 100% umsetzt. Darüber hinaus werden bei allen GuSZ-Mitarbeitern jeden 2. Tag Corona-Schnelltests durchgeführt.

Die GuSZ GmbH ist Experte auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit: der firmeninterne Fachbereich Arbeitsschutz ist spezialisiert auf die Erstellung von Gefährdungsplänen sowie Hygiene-Schutzkonzepten. Die Arbeitsschutz-Fachleute sind für diese Themen auch als Dozenten wie u.a. für den TÜV Saarland tätig. Die GuSZ GmbH arbeitet in diesem Zusammenhang sowohl mit Arbeitsmedizinern als auch mit Umweltmedizinern bereits seit Jahren sehr eng vernetzt zusammen.

 

Die wichtigsten Maßnahmen und internen Vorgaben der GuSZ GmbH im Überblick:

 

  • Alle 2 Tage wird bei den GuSZ Mitarbeitern ein Corona-Schnelltest durchgeführt.
  • Abstand zwischen den Mitarbeitern wird stets eingehalten.
  • Mitarbeiter weitestgehend (d.h. wo möglich und sinnvoll) im Homeoffice tätig
  • Mitarbeiter, die bei Kunden vor Ort sind tragen FFP2-Mundschutz
  • Wechselnder Schichtbetrieb (rollierende Einsatzpläne) mit abgegrenzten Teams

 

  • Messgeräte werden vor als auch nach jedem Einsatz durch „UV-C“ viren- und bakterienseitig professionell entkeimt.
  • (Verstärkte) Desinfektion von  Oberflächen, Tastaturen etc.
  • Hand-Desinfektionsspender &Handwaschstationen sind in allen Firmenräumlichkeiten vorhanden
  • Mundschutz, Schutzhandschuhe sowie Schutzkleidung für Mitarbeiter werden firmenseitig zur Verfügung gestellt.

 

  • Corona-Taskforce im Unternehmen ist einrichtet (Leiter der Taskforce: Herr Oliver Ruppert).
  • Digitale Kommunikationsmittel & digitale Prozesse (Telefon, E-Mail, Videokonferenzen etc.) werden priorisiert.
  • Information / Schulung der Mitarbeiter zu notwendigen Hygienestandards wurden und werden regelmäßig durchgeführt.

 

  • Zugang zum Firmengebäude für Externe ist gesperrt bzw. beschränkt.
  • Zugangskontrolle zur Begrenzung von Personenkontakten (mit genauer Zeit- & Personendatenerfassung).

 

Bei Fragen stehen die GuSZ-Mitarbeter gerne zur Verfügung. Bleiben Sie gesund!