Infraschall von Windkraftanlagen


„Macht saubere Windenergie womöglich krank?“

Vom RTL wird im Spiegel TV Magazin am 7.6.2015 dieser Frage nachgegangen und über die konkreten Auswirkungen der Infraschall- und Körperschall Emissionen durch moderne Windkraftanlagen auf den Menschen und die Tiere berichtet.

Wir haben das Redaktionsteam von Spiegel TV bei ihren Recherchen begleitet (ab Minute 8:33) und bedanken uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit und vor allem für die sachliche und klare Darstellung einer sehr komplexen Thematik.

 

Studien

Eine Kommentierung verschiedener Studien und Berichte über Infraschall, als informelle Aufarbeitung eines komplexen Themas für den Akustik Laien, können Sie hier als PDF erhalten. 

 

Infraschall Messungen

Ergebnisse mikrobarer Infraschallmessungen ausserhalb und innerhalb eines Hauses.  Der Abstand des Messortes zur nächstgelegen Windkraftanlage beträgt 1500 Meter. Insgesamt sind hier 8 Windkraftanlagen vom Typ Vestas V112 3.3MW in Betrieb. Bei der Messung im Außenbereich war die Windstärke abfallend. Während der Messung im Innenbereich war die Windstärke anfangs ansteigend und im weiteren Verlauf dann wieder abfallend. Der Ton wird hier 240 x beschleunigt wiedergegeben.

Quelle: YouTube „https://youtu.be/iJJjH4SlgUw“ und „https://youtu.be/Fd64sxabuMM“