Wood Integrity Testing

Der WOODPECKER ist ein professionelles, zerstörungsfreies Werkzeug zur Prüfung von Holz.

Der WOODPECKER misst die Integrität von Holz, angegeben in der Anzahl der Millimeter, die der Schlagbolzen in das Holz eingedrungen ist. Diese Integrität gibt einen Hinweis auf die Dichte, Qualität und Tragfähigkeit des untersuchten Holzes.

Mit dem WOODPECKER können z.B. Gründungspfähle, Brücken, Eisenbahnen, Strommasten und Spiel-/Klettergeräte aus Holz geprüft werden.

Anwendungsbereiche mit dem WOODPECKER Forest Modell sind auch die Qualitätskontrolle für Baumzucht, Forstwirtschaft, Holzklassifizierung.

Operation

Der Test besteht darin, einen federbelasteten Stahlschlagbolzen in das Holz zu injizieren. Das Prüfgerät wird zuerst geladen und dann fest gegen die zu prüfende Holzoberfläche gedrückt. Wenn der rote Abzug gedrückt wird, wird der Schlagbolzen in das Holz getrieben. Eine Skala am Schlagbolzen selbst gibt die Eindringtiefe in Millimetern an, die auch auf dem Display angezeigt wird.

Datenverarbeitung

Die Messungen können mit beliebigen Protokoll-Referenztabellen verglichen werden, um einen Einblick in die Dichte und Qualität des Holzes zu erhalten. Der Schlagbolzen ist mit einer Verschleißanzeige ausgestattet, um seine Pünktlichkeit zu gewährleisten. Der Verschleißindikator zeigt an, wann der Schlagbolzen ausgetauscht werden muss.

Applikation

Der WOODPECKER kann z. B. Gründungspfähle, Brücken, Eisenbahnen, Versorgungsmasten und Spiel-/Klettergeräte aus Holz prüfen.

Anwendungsbereiche mit dem WOODPECKER Forest Modell sind auch die Qualitätskontrolle für Baumzucht, Forstwirtschaft, Holzklassifizierung.